Unsere Burma / Myanmar Reise

Shwedagon-Pagode in Burma

Burma / Myanmar

Neben Indien ist Burma eines der faszinierendsten Länder, die ich - Monika Rast - selbst je bereist habe. Daher möchte ich gerne meine Erfahrungen auf Burmareisen in diesem wunderbaren, buddhistischen Land mit Ihnen teilen.

 

Burma riesige Kokosnuss




Unser Angebot

richtet sich an alle Altersklassen, auch im Speziellen an fitte, reifere Semester, die eine gewisse Flexibilität besitzen, ein bisschen Abenteuer suchen und dieses Land im Prozess der politischen Öffnung „life“ erleben möchten.



Shiva Reisen

Möchte Ihnen die Möglichkeit geben durch dieses unglaublich schöne Land zu reisen - und das zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis. Genießen Sie mit allen Sinnen, wir kümmern uns um den Rest.

  • Wir reisen nur in kleinen Teams mit 2 – 12 Teilnehmern.
  • Burma Reisen individuell: Ab 1 Person möglich
  • Reisetermin: Beste Reisezeit jeweils ab 1. Oktober - Ende März

Ihre Reiseleitung

  • ist Ihre Veranstalterin / Vermittlerin Monika Rast (gegen Aufpreis), oder einer Ihrer Mitarbeiter
  • Wohnt immer im gleichen Hotel oder direkt nebenan
  • Ist jederzeit ansprechbar
  • Ist erfahren, qualifiziert und motiviert
  • Hilft Ihnen selbsverständlich bei der Planung und Umsetzung Ihrer individuellen  Reisewünsche

Wasserbüffel Burma

Beispiel Reise nach Burma mit Shiva-Reisen

Die Reise nach Myanmar (Burma/Birma), die ich hier anbiete ist mit einer der Schönsten in diesem Land. Falls Sie aber eine andere Vorstellung haben, lassen Sie es mich wissen, wir arbeiten eine individuelle Route für Sie aus, so sind Sie frei in Ihrer Entscheidung wohin es gehen soll.

Tag 1: Min Galabar!! Willkommen in Burma

 

Yangon ist die größte Stadt des Landes und war die Hauptstadt seit 1885.

2007 wurde der Regierungssitz nach Naypydaw ins Landesinnere verlegt.

Yangon wird auch „die Gartenstadt“ genannt, weil sie extrem grün ist. Shwedagon Pagode Yangon Burma
Zu Fuß, oder per Taxi (sehr günstig) lassen sich viele Sehenswürdigkeiten gut erreichen.

Individuelle Anreise nach Yangon.
Ankunft Morgenmaschine.

Wenn Sie einen Tag früher anreisen möchten, organisieren wir gerne eine zusätzliche Übernachtung für Sie.
Abholung und Transfer zu Ihrem Hotel erfolgt durch mich, Ihre Veranstalterin, persönlich, oder durch einen Mitarbeiter von mir.
Kleine Willkommensgeschenke werden überreicht und dann geht es ins Hotel.

Nach einer gemütlichen Pause, um zu relaxen und sich frisch zu machen werden wir am späten Nachmittag zur 2500 Jahre alten Shwedagon Pagode aufbrechen.
11000 Tonnen pures Gold und 4350 Diamanten, dazu der Sonnenuntergang werden Sie dieses Erlebnis nie vergessen lassen.

 

Unterkunft: Summit Parkview Yangon (Premiere Room)

                 www.summityangon.comtyangon.com

 Tag 2: Yangon – Kyaikhtiyo

Goldener Fels - Kyaiktiyo - Burma

Golden Rock mit Chauffeur und eigenem Auto, oder Kleinbus

Nach dem Frühstück geht es zum „Golden Rock“. Ein großer Felsbrocken, komplett vergoldet, gehalten auf einem Felsvorsprung nur durch ein Haar Buddhas.

Von Kin Pun fahren wir 11 km auf einem LKW bergauf, die letzten Höhenmeter geht es zu Fuß, oder man kann sich auf einer Sänfte (auf eigene Kosten) nach oben tragen lassen. Oben angelangt heißt es einchecken im Hotel.

Am Abend geht es zum Kyaiktio - Golden Rock.
Wir genießen die unglaubliche Stimmung von hunderten Pilgern und wiederum einen fantastischen, mystischen Sonnenuntergang.

Unterkunft: Mountain Top Hotel (Deluxe Room)

www.travelmyanmar.com/hotel myanmar kyaikhtio mountain top hotel.shtml

 

Tag 3: Kyaikhtiyo – Bago- Yangon

Kyaik Pun Paya Buddhas Bago BurmaNach dem Frühstück geht es mit vielen Zwischenstopps zurück nach Yangon.

Wir besuchen Bago, die alte Mon-Haupstadt, ca. 80 km. nordöstlich von Yangon.

Highlights auf der Fahrt:
die Shwemadaw Pagode, über 1000 Jahre alt - sie ist sogar etwas höher als die Shwedagon in Yangon.
Dann folgt der 55m lange liegende Shwethalyaung Buddha, der meist vereehrte übrigens.

Kurz vor unserer Ankunft schauen wir uns noch den Hanthawadi Palast an: Kanbazwa Thadi, der berühmte Palast des Königs Bayinnaung (1551 – 1581).

Zurück in Yangon ist der Abend zur freien Verfügung und man kann sich z.B. mit dem Taxi zum Bogyoke Markt fahren las sen, bummeln oder auf jeden Fall eine der vielen Köstlichkeiten an den unzähligen Essenständen probieren.

Unterkunft: Summit Parkview Yangon (Premiere Room) (wie Tag 1)

 Tag 4: Yangon – Mandalay – die alte Königsstadt - Morgenflug

 

Kuthodaw Pagode Mandalay BurmaBuddhas Sagaing Hill Mandalay Burma

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Mandalay, mystischer Ort und kommerzielles Zentrum Zentralburmas.

Sobald wir dort angekommen sind, fahren wir zu der am meist vereehrtesten Buddha Statue in ganz Burma: Mahamuni Buddha
Die einzige Buddhafigur, die bereits zu Lebzeiten des historischen Buddhas entstanden sein soll.

Dann ein kurzer Abstecher in eine der wenigen Blattgoldschläger Werkstätten, vorbei an Marmorsteinmetzen und Holzschnitzern.

Danach checken wir erst einmal in unser schönes Hotel ein.
Rasten, essen, frisch machen, bevor es am Nachmittag Neues zu entdecken gibt.

Das Shwenandaw Kloster, gebaut aus Teakholz, die Kuthodaw Pagode, auch bekannt als „das größte Buch der Welt“.

Später geht es auf den Mandalay Hill, ein gigantischer Aussichtspunkt auf die Stadt und den Sonnenuntergang.

 

Unterkunft: Ayarwaddy River View Hotel (Deluxe River View)

Tag 5: Mandalay – Sagaing - Ava – Amarapura - Mandalay

 

Mandalay Königspalast BurmaMit einer Pferdekutsche erkunden wir Ava - heute Inwa - und gelangen zu dem faszinierenden und vollständig aus Teakholz erbauten 200 Jahre alten Bagayar Kloster.

Genießen Sie den einmaligen Blick vom Sagaing–Hügel auf die über 600, an den Hängen und Hügeln verstreuten Stupas, Pagoden und Höhlentempel.

Auf dem Weg zur U-Bein Brücke, der längsten Teakholzbrücke der Welt - 1,2 km lang, bestehend aus 1086 Pfeilern - schauen wir in Amarapura noch bei einer der ältesten Seidenwebereien vorbei.

Den Tag lassen wir wieder einmal bei einem unvergesslichen Sonnenuntergang am Taung–ta–man See ausklingen.

 

Unterkunft: Ayarrwaddy River View Hotel (wie Tag 4)

Tag 6: Mandalay – Bagan: Fluss Fahrt auf dem Ayeyarwaddy

Reise nach Bagan auf dem Ayeyarwaddy

 

Früh am nächsten Morgen fahren wir zu unserem Boot, ausgestattet mit Frühstück „Take away“.Wir werden ungefähr acht Stunden stromabwärts nach Bagan brauchen.Erleben Sie entspannende Stunden auf dem Bootsdeck während Ihrer reizvollen Flusskreuzfahrt auf dem Ayeryawaddy. 

Genießen Sie die vielen Impressionen der vorbeiziehenden Landschaft, bevor Sie Ihr heutiges Ziel erreichen: Bagan, das vergangene Königreich und eine der größten und bedeutendsten archäologischen Stätten Südostasiens.

Ankunft am Boots Jetty in Nyaung Oo gegen Abend,
Transfer zum Hotel.

Unterkunft: Thande Hotel (Deluxe River View Room)

Tag 7: In die Ebene von Bagan

Bagan Burma

 

Bagan ist ein Fest für die Sinne!

Wohin das Auge blickt – Tempel und Pagoden, 2300 an der Zahl.
Eine steingewordene Manifestation buddhistischen Glaubens.

Heute erkunden wir zusammen mit unserem örtlichen Reiseleiter per Pferdekutsche die gesamten Highlights an Tempel und Pagoden, um uns einen Überblick zu verschaffen.

Unter Anderem:

  • Shwezigon Pagode
  • Wetkyi–in Gubyaukkkyi Tempel
  • Nanpaya Tempel

Und es bieten sich wunderbare Möglichkeiten zum Sonnenuntergang einige Pagoden zu erklimmen um magische Fotomotive zu erhalten.

Unterkunft: Thande Hotel (wie Tag 6)

Tag 8: Versteinerter Glaube und Handwerk

Pferdekutsche Bagan Burma

 

Heute haben Sie genügend freie Zeit, um sich die vielen interessanten Plätze, die Bagan zu bieten hat auf eigene Faust und in Ihrem eigenen Tempo anzusehen.

Entweder mit dem Fahrrad und einer Karte des Archäologieparks, oder wir arrangieren Ihnen gerne ganz individuell eine Pferdekutsche.

Entspannen Sie sich mit einem kühlen Drink am Ayeryawaddy, oder schauen Sie einmal in einer Lackwarenwerkstatt vorbei.

Abends essen wir zusammen in einem kleinen Restaurant, gegenüber von einem Tempel, der nachts von vielen Kerzen beleuchtet wird.

 

Unterkunft: Thande Hotel (wie Tag 6 und 7)

 

Tag 9: Bagan – Inle See

 

Morgens fliegen Sie nach Heho, in die wunderschöne Landschaft des Shan Hochlandes.

Der malerische Inle See auf 875 m Höhe ist die Heimat der Intha.

In den kommenden Tagen spielt Wasser die Hauptrolle: Inle See Burma
Wir machen uns auf in eine Welt, in der seit Jahrhunderten Menschen in einem oft fragilen Gleichgewicht mit dem See leben, der sie nährt und ihre Heimat ist.

Nach der Landung in Heho fahren wir (ca. 30 min.) in die kleine Stadt Nyaung Shwe zum Bootsanleger.
Dann geht es komfortabel mit dem Boot über den Inle See in Ihr Hotel.
Nach dem Einchecken und einer kleinen Erfrischung heißt es „alle Mann an Bord“ zu einem herrlichen Tag auf dem See.

Wir studieren die „Einbein Rudertechnik“ der Söhne des Sees, sehen „Schwimmende Gärten“, die Paungdawoo Pagode, das Ngaphaechaung Kloster (vormals das Kloster der „springenden Katze - heute nicht mehr erlaubt - zu viel Stress für die Miezen).
Auf dem Weg kommen wir sogar an einer „Zigarrenmanufaktur“ und auch noch bei einer Lotusfaser Weberei vorbei - diese ist übrigens einmalig auf dieser Welt. Halten Sie Ihre Dollars bereit!!!

 

Unterkunft:   Golden Island Cottages  (Deluxe Villa)

                   www.gichotelgroup.com

 Tag 10: Bootsfahrt nach Indein – Pagodenwald Kekku – schwimmende Märkte

Bootsfahrt nach Indein Burma

 

Nach einem guten Frühstück fahren wir in unserem Langboot an das untere Ende des Sees, wo wir die Geschichte und Kultur der Ethnie der Pa – O in Kekku besuchen.

2400 Pagoden warten dort auf uns.

Falls es die Wasserstände erlauben, möchten wir die ethnische Vielfalt der Region auf dem Schwimmenden Markt von Kyayzarkone kennenlernen und die Stunden auf dem See einfach genießen.

Danach ist relaxen in Ihrem wunderschönen Hotel angesagt,
oder für die „ Unersättlichen“ organisieren wir ein Fahrrad, mit dem Sie durch die Zuckerrohrfelder am See entlang „cruisen“ können.

 

Unterkunft: Golden Island Cottages (wie Tag 9)

 

 

Tag 11: Heho – Nagpali BeachNagpali Beach Burma

 

Frühstück und anschließend Flug nach Thandwe.

Nach Ankunft in Thandwe erfolgt Ihr Transfer zum Hotel.

Die Tage am Strand sind ohne Reiseleitung.
Transfer für den Rückflug nach Yangon wird vom Hotel organisiert.

Genießen Sie einen der schönsten Strände Südostasiens, das exzellente Essen in den kleinen Strandlokalen, lange Spaziergänge und die herrliche unberührte Natur.

 

Unterkunft: Bay View Beach Resort (Deluxe beachfront Bungalow) www.Bayview-Myanmar.com

 

Wasserbüffel am Nagpali Beach Burma

Tag 12: Beach und Sonne

 

Zeit um alle Eindrücke der fantastischen Reise zu verarbeiten.

 

Unterkunft:  (wie Tag 11)

 

 

Tag 13: Strandbar am Nagpalibeach in BurmaBeach und Sonne

 

Unterkunft:  (wie Tag 11 und 12)

 

 

 

 

 

 

 

Tag 14: Nagpali – Thandwe - Yangon

Nach einem gemütlichen Morgen - vielleicht ein letztes Bad im Meer - erfolgt Ihr Rückflug nach Yangon.

Nach Ihrer Ankunft gilt es noch einmal ein wenig Kultur in sich auf zu nehmen.
Wir besuchen die Botataung Pagode, in der ein Haar Buddhas aufbewahrt wird. Sie liegt direkt an der “Promenade“ von Yangon, auf der immer geschäftiges Treiben herrscht.

Speisen in Yangon BurmaDanach checken Sie in Ihr Hotel ein.

Wenn Sie möchten begleiten wir Sie noch einmal auf den Boyoke Markt, der mehr als 2000 kleine Läden beherbergt.
Dort können Sie alle Arten der burmesischen Handwerkskunst erwerben:

  • Samt- Slippers
  • herrlich gewebte Shan Taschen
  • Lackwaren
  • Gemälde
  • Gold- und Silberschmuck
  • . . und . .und . .und!!

Später können wir noch einen Spaziergang durch “Chinatown“ machen, um den Tag abzurunden.

Unterkunft: Summit Parkview Yangon (Premiere Room) wie Tag 1 und 3

Tag 15: Abflug Yangon – Deutschland

 

Freizeit bis zu Ihrem Abflug,
dann erfolgt der Transfer zum internationalen Flughafen.

 

Möchten Sie mit mir diese wunderbare Reise unternehmen, oder ein Angebot für eine individuelle Route erhalten? Dann schicken Sie mir eine unverbindliche Anfrage oder kontaktieren Sie mich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon 089/68999390

 

Burma Reise Rundreise Reisepreis:                                              

Preis pro Person im Doppelzimmer wie im Reiseverlauf beschrieben 4**** ab Euro 2550,00 (+ Hochsaisonzuschlag 15.12.17-15.01.18 von Euro 200,00 pro Teilnehmer).

Einzelzimmerzuschlag Euro 600,00 pro Teilnehmer

 

Preis für dieselbe Reise in 3*** Hotels:

Preis pro Person im Doppelzimmer ab Euro 2296,00 (+ Hochsaisonszuschlag 15.12.17-15.01.18 von Euro 200,00 pro Teilnehmer).

Einzelzimmerzuschlag Euro 500,00 pro Teilnehmer

 

Hotels der 3*** Kategorie:

 

YANGON: CENTRAL HOTEL, 3 MINUTEN ZUM BOGYOKE MARKT(Superior Room)             (www.centralhotelyangon.com)

KYAIKHTIYO: KYAIKTHTO HOTEL, 5 MINUTEN FUßWEG ZUM GOLDENEN FELSEN (Deluxe Bungalow Room)((www.kyaikto.com)

MANDALAY: HOTEL MEGA STARS, IN MANDALAY CITY ( Superior Room) (www.hotelmegastarsmandalay.com )

BAGAN: KUMUDRA HOTEL, IN NEU BAGAN, 15 MINUTEN FAHRT ZU DEN ARCHÄOLOGISCHEN  SCHÄTZEN (Superior Room) (www.kumudara-bagan.com)

INLE: ROYAL NADI RESORT IN NYAUNGSHWE (Superior Room) (www.royalnadiresort.com)

NAGPALI BEACH: SILVER BEACH HOTEL, DIREKT AM STRAND, 15 MINUTEN VOM FLUGHAFEN (Jasmin Bungalow Sea View Room) (www.silverbeachhotelngapali.com)

 

 

nach Oben zur Burma Reise

Folgende Leistungen sind inklusive ab 2017/18

  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • Verpflegungsleistungen:
    • Täglich Frühstück continental
    • 2x Abendessen ( nur Weihnachts und Silvesterdinner )
    • 2x Mittagessen ( Schiff und Fahrt "Golden Rock" )
  • Transfer und „Sightseeing“ mit dem privaten A/C Auto
  • Inlandsflüge wie folgt: Yangon-Mandalay-Bagan-Heho-Thandwe-Yangon
  • Boot von Mandalay nach Bagan
  • Bootsgebühren am Inle See
  • Pferdekutsche in Inwa
  • Eintrittsgebühren laut Reiseplan
  • Die im Reiseplan beschriebenen Aktivitäten, bzw. vergleichbare alternative Aktivitäten während der ganzen Reise mit englisch sprechender örtlicher Reiseleitung.
  • Shiva Reisen ist nach BGB § 651K als Gelegenheitsveranstalter von der Pflicht des Sicherungsscheines befreit, dennoch stellen wir Ihnen einen Sicherungsschein für die komplette Reise aus falls sie das wünschen, Kosten werden auf Reisepreis umgelegt.

 

Zuschlag

  • Deutsch sprechende durchgehend begleitende örtliche Reiseleitung  € 180,00 pro Pax
  • Deutsche Reisebegleitung  durch Veranstalter € 1000,00 pro Trip

Nicht enthaltene Kosten:

 

  • Linienflug International
  • Trinkgelder, weitere Mahlzeiten, Kameragebühren, Leihgebühr für Fahrräder und in der Freizeit genutzte Pferdekutschen, Boote o.Ä.
  • Visagebühren
  • Reiserücktrittsversicherung und/oder Reisekrankenversicherung

Fluginformationen

Verschiedene Fluggesellschaften, wie Thai Airways, Oman Air, Emirates, fliegen täglich nach Bangkok. Von dort weiter mit einem Anschlussflug nach Yangon.
Singapore Airlines fliegt bis/ab Yangon über Singapur. Quatar Airways fliegt München-Doha- Rangun täglich. 
Ab November 2013 fliegt auch Condor direkt, aber nur 2x wöchentlich und um Einiges teurer als die Linienflüge mit davor genannten Airlines.
Wir sind Ihnen gerne bei der Buchung des günstigsten Fluges behilflich und helfen bei der Koordination, damit alle Gäste gleichzeitig eintreffen.

Zahlungsmodalitäten

Bei Buchung ist eine Anzahlung von 30% des Reisepreises zu leisten.
Der Restbetrag muß spätestens sechs Wochen vor Antritt der Reise auf das Konto:

MONIKA RAST

DEUTSCHE BANK

IBAN: DE28 7007 0024 04758199 00

BIC: DEUTDEDBMUC

eingegangen sein.

 

Ab 2 Teilnehmern kann der Reisetermin individuell zwischen Anfang Oktober und Ende März gestaltet werden. 

Preise pro Teilnehmer ohne internationalen Flug

 

Preise gültig bis 31.03.2018 unter Vorbehalt des Euro-Dollarkurses

Dazu kommt der Flug Deutschland- Burma-Deutschland (im Augenblick, Stand April 2017: Anfang Oktober ca. 750,00 – 1300,00 EUR).

Falls Sie planen im Zeitraum 20.12.17- ca. 15.01.18 zu buchen, bitte spätestens im Juli um Flüge bemühen, denn je später, desdo teurer werden die Flüge und die Kontingente sind dann sehr ausgebucht. Wir sind Ihnen aber bei der Flugbuchung natürlich behilflich.

Änderungsvorbehalt

Es kann vorkommen, dass einzelne Hotels kurzfristig nicht verfügbar sind.
In diesem Falle steigen wir in gleichwertigen Ersatzhotels ab.

Irrtum und Änderungen vorbehalten.